SVC-Curry-Essen abgesagt


Schweren Herzens muss das traditionelle Curry-Essen der Segler Vereinigung Cuxhaven auch in diesem Jahr abgesagt werden.  

Organisator Tommy Cords war sich mit Kristian Kamp und dem SVC-Vorsitzenden Jörn Pietschke einig: Die Gesundheit hat oberste Priorität. In diesem Jahr kann es leider kein Curry-Essen der SVC geben. "Corona  hat uns wieder in die Suppe gespuckt - oder besser in das leckere Currymahl im Strandhotel," bedauern Pietschke und Cords. Auch weil wir uns alle schon auf die Erlebnisse des Ehepaars Schön gefreut haben, die in diesem Jahr den Vortrag gehalten hätten.

 

gez. Jörn Pietschke

Erster Vorsitzender

 

Cuxhaven, 07.01.2022 / gri