Die Nordseewoche 2021 muss ausfallen



02.04.2021

Neu im SVC-Yachthafen: Registrierung jetzt auch per Luca-App möglich

Die gemäß der Corona-Verordnung obligatorische Registrierung aller Personen, die das Gelände / die Einrichtungen des SVC-Yachthafens betreten, kann ab sofort auch per Luca-App erfolgen.



25.03.2021

SVC freut sich auf Gäste –   aber erst ab 18. April 

Der Yachthafen der Segler-Vereinigung Cuxhaven ist ab 1. April für Mitglieder geöffnet. Gäste können wir allerdings erst ab 18. April bei uns begrüßen. So sind die Regeln im Corona-Lockdown. 

 

Da müssen wir durch. Touristische Übernachtungen in Cuxhaven sind vorerst verboten. Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten und wir freuen uns schon heute auf jeden Gastlieger in Cuxhaven. Bitte beachten Sie unsere Hinweise auf der SVC-Website.

Für alle SVC-Mitglieder gilt: Ihre/Eure Liegeplätze können ab 1.4.2021 genutzt werden. Wir möchten erneut auf die notwendige Einhaltung der AHA-Regeln hinweisen. Die Toiletten sind geöffnet, aber die Duschen bleiben vorerst gesperrt. In allen geschlossenen Räumen (Sanitär-bereich, Messe-Gebäude und Hafenmeisterbüro) sind FFP2- oder medizinische OP-Masken zu tragen!

Haltet Abstand und bleibt gesund! 

 

Jörn Pietschke, Erster Vorsitzender SVC 

 




07.03.2021




Willkommen in unserem Hafen!

Wir lieben den Wassersport.

Cuxhaven liegt an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Über den Fluss Elbe ist Cuxhaven angeschlossen an die Schifffahrtsstraßen bis nach Hamburg oder Berlin, an den Nord-Ostsee-Kanal und damit an die Ostsee.

Über die Nordsee ist Cuxhaven mit der ganzen Welt verbunden.

 

Blaue Flagge 2020
Blaue Flagge 2020

Der SVC-Yachthafen liegt in unmittelbarer Nähe der schönsten und aufregendsten Wattlandschaften im Unesco-Weltnaturerbe. Deshalb ist es uns besonders wichtig, Inhaber des Umweltsymbols „Blaue Flagge“ zu sein - eine Auszeichnung für vorbildliche Sportboothäfen im Bereich Umweltmanagement und Umweltkommunikation.

 

 

Bitte unterstützen Sie uns dabei und gehen verantwortungsbewusst mit der Umwelt um. 

 

Also warum nicht mal Schuhe aus und ab ins Watt? Geführte Wanderungen zu den Seehunden oder doch mit einer Pferdekutsche nach Neuwerk? Für jeden ist hier etwas Spannendes dabei. Schlechtes Wetter – das Thallasozentrum Ahoi bietet Meerwasser-Badespaß bei jedem Wetter, das Wattenmeer-Besucherzentrum erwartet Sie, oder Sie schauen im Fischereimuseum Windstärke 10 vorbei.

 

Von Ihrem Liegeplatz sind es nur wenige Gehminuten bis ins idyllische Lotsenviertel, ein liebevoll gestalteter Stadtteil der Cuxhavener Innenstadt. Urige Kneipen, Cafe´s und Restaurants laden zum Verweilen ein. 

Kombüse leer? – kein Problem: dort finden Sie auch einen Lidl und Aleco-Bio-Markt.


Der SVC-Hafen
Der SVC-Hafen
Der Verein
Der Verein
Das Restaurant "Die Seglermesse"
Das Restaurant "Die Seglermesse"


Hier liegen Sie richtig!

Durch seine exponierte Lage an der Mündung der Elbe bietet sich der Yachthafen der Segler-Vereinigung Cuxhaven e.V. als optimaler Startpunkt für Törns in die Nordsee, den Nord-Ostsee-Kanal (NOK), in die Ostsee und elbaufwärts Richtung Hamburg an.

Die Ansteuerung ist bei Tag und Nacht problemlos. Bitte beachten Sie den Querstrom in der Hafeneinfahrt.

 

Die Hafenanlage besteht aus drei Schlengeln mit Auslegern unterschiedlicher Größe und Belastungsfähigkeit. Hinweistafeln auf den Schlengeln zeigen Ihnen, wo Sie Ihr Schiff, der Größe entsprechend, sicher festmachen können.
Liegeplätze sind im Yachthafen durch rot / grüne Schilder gekennzeichnet. Bitte nur in grün gekennzeichneten Boxen festmachen. Legen Sie in Ruhe und nach den Regeln der guten Seemannschaft an. Bitte vermeiden Sie das Überhängen von Bugkorb oder Ankergeschirr
auf die Schlengelanlage. Sprechen Sie bei längeren Liegezeiten die Verfügbarkeit des Liegeplatzes mit dem Hafenmeisterbüro ab und hinterlassen dort gerne Ihre Kontaktdaten.

Freie Box mit grünem Kennzeichen
Freie Box mit grünem Kennzeichen


Hafeneinfahrt der SVC
Die Hafeneinfahrt der SVC (zum Vergrößern 2x auf das Bild klicken) / Foto: © NV Charts www.seame.com